Neujahrsempfang2014

 

Zum traditionellen Neujahrsempfang hatte des Vorstand des TV 1893 Ewersbach seine Übungsleiter und Helfer eingeladen, ohne die der gesamte Sportbetrieb nicht möglich wäre.
Der 1. Vorsitzende des Vereins, Wolfgang Reh, dankte in einer kurzen Begrüßung den Anwesenden für ihre wichtige Arbeit, die sie teilweise mehrmals pro Woche in die Sporthallen und auf die Sportplätze führt. Er referiert danach über die Einführung der Ehrenamtscard, die bei der Kreisverwaltung des Lahn-Dillkreises beantragt werden kann.
Wie er weiter berichtete steht die vereinseigene Halle leider nicht mehr für Veranstaltung zur Verfügung, die der Verein dringend als Einnahmequelle benötigt hätte. Die Auflagen bzw. Investitionen in den Brandschutz können nicht erfüllt bzw. finanziert werden.
Durch den Kassierer des Vereins, Ralf-Peter Schuster wurde nochmals auf die anstehende Umstellung auf Sepa sowie eine ordnungsgemäße Abgabe der Teilnehmerlisten der Sportgruppen hingewiesen.
Die Sportwartin Sally Wheeldon erläuterte den Terminkalender für das bereits begonnene Jahr 2014.
Über die angesprochenen Themen wurde anschliessend rege diskutiert, bevor man zum gemütlichen Teil überging.
Wie üblich hatte der Vorstand einen kleinen Imbiss vorbereitet, so dass man noch lange in der alt ehrwürdigen Kaiser-Wilhelm-Halle zusammen saß.