Gürtelprüfung in der Kampfsportgruppe

Am 18. Dezember war es soweit, 19 Jungen und Mädchen im Alter von 6-11 Jahren haben ihre Gelb- bzw. Orangegurt Prüfung in der Disziplin Kick-Boxing erfolgreich abgelegt. Seit Monaten hatten sich die Kinder, der Selbstverteidigungsgruppe des TV-Ewersbach, auf die Prüfung vorbereitet. Die Mädchen und Jungen waren zu Beginn der Prüfung aufgeregt, das legte sich aber zum Ende der Prüfung.Die Inhalte der Prüfung waren verschiedene Kraft- und Ausdauerübungen sowie Schlag- und Tritttechniken. Zusätzlich mussten die Kinder sich gegen verschiedene Angriffe behaupten und einige theoretische Fragen zur Selbstverteidigung beantworten. Im Anschluss an die Prüfung wurde gemeinsam mit den Eltern und Kindern die Weihnachtsfeier der Selbstverteidigungsgruppe des TVEs gefeiert.

Der Trainer, Manuel Fleßenkämper, hat sich sehr über die Leistung und Disziplin seiner Gruppe gefreut und ist stolz so tolle Kinder trainieren zu dürfen.