Wanderer unterwegs

Zur dritten Auflage von "sportlich durch den Hauberg" waren trotz der sehr durchwachsenen Witterung über 70 Wanderer, Walker und Jogger gekommen. Die 10 und 15 Kilometer langen Strecken führten diesesmal nicht durch die Hauberge, sondern durch den Berger Wald. Auf den teilweise doch sehr matschigen Wegen wurde den Sportlern einiges abverlangt. Sie wurde aber auch zu schönen Aussichtsplätzen geführt. Start und Ziel waren wie immer am Tennisheim in Ewersbach, wo man sich dann je nach Lust und Laune bei Speisen und Getränken stärken konnten. Für das nächste Jahr hoffen die Veranstalter der Tennsiclub Dietzhölztal und der TV 1839 Ewersbach auf besseres Wetter.